wU16: Rhinos beenden Saison trotz deutlicher Niederlage gegen die Lions mit Vize-Landesmeisterschaft

Am 10. März fand das Spiel zwischen dem SV Halle Lions und den USV Halle Rhinos statt. Aus welchem der USV mit einer Niederlage von 103:33 hervorging, aber dennoch den zweiten Platz in der Landesliga Sachsen-Anhalt erreichte.

Die weibliche U16 des USV Halle wurde Vize-Landesmeister von Sachsen-Anhalt in der Saions 2018/19. // Foto: privat

Als das Spiel um 10:00 Uhr begann und sich bereits die Spielerinnen der U16 auf dem Feld platziert hatten, fieberten nicht nur die Teams, sondern auch die unterstützenden Eltern mit. Im ersten Viertel konnte der USV Halle noch gut mithalten. Am Ende des ersten Viertels stand es 19:9 für den SV Halle. Aber es dauerte nicht allzu lang, dann ließ die Kraft bei den USV-Mädchen nach. In den restlichen Spielabschnitten startete der SV noch einmal richtig durch, was die Trainingseinheiten dieser Mannschaft gut wiederspiegelt. Der USV versuchte dennoch mitzuhalten und kämpfte bis zum Schluss. Lisa-Marie versenkte ihren ersten Dreier in einem Punktspiel.

Wir gratulieren dem SV Halle zu dem Gewinn des Landesmeistertitels und danken unseren Eltern für die Unterstützung während der gesamten Saison.

Für den USV spielten: Lea (4), Laura, Helene (5), Carolin (6), Charlotte, Sophie (6), Annalena, Lisa-Marie (4), Pauline (8), Hannah

Autor: Laura

News General Logo
×

Newsletter

.

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Universitätssportverein Halle; Sektion Basketball - USV Halle Rhinos über aktuelle Themen rund um das Thema Vereinssport informieren darf. Außerdem habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.


Falls du schon angemeldet bist, kannst du dich hier abmelden.