Oldies: Wycisk und Espenhahn belegen mit Team Deutschland den 7. Platz bei der Maxi-WM

Letzte Woche fand die Senioren-Basketball-WM in Montecatini Terme (Italien) statt. Mit dabei waren auch Georg Wycisk und Fritz Espenhahn vom USV Halle, welche für das Team Deutschland in der Altersklasse Ü65 spielten.

Team Deutschland bei der Maxi-WM 2017 in Italien. Mit dabei vom USV Halle waren Espenhahn und Wycisk.

In der Vorrunde traf das Team Deutschland auf die Mannschaften der Slowakei, Japan und Costa Rica. Alle drei Spiele in der Vorrunde konnten gewonnen werden und somit qualifizierte man sich sicher für das Viertelfinale. Im Viertelfinale ging es gegen die Slowenen. Hier musste man sich nach einem intensiven Spiel knapp mit 33:35 geschlagen geben und verpasste somit das Halbfinale knapp.

In den weiteren Platzierungsspielen gab es zunächst eine 37:44 Niederlage gegen die Slowakei, die man in der Vorrunde noch geschlagen hatte. Im letzten Spiel der Senioren-WM ging es demnach um den siebten Platz. Dort wartete die Mannschaft aus Puerto Rico, welche man mit 43:30 bezwingen konnte und man so aus deutscher Sicht ein versöhnliches Turnier-Ende feiern konnte.

Der USV Halle gratuliert den beiden Spielern Georg Wycisk und Fritz Espenhahn zu diesem guten Ergebnis.

News General Logo
×

Newsletter

.

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Universitätssportverein Halle; Sektion Basketball - USV Halle Rhinos über aktuelle Themen rund um das Thema Vereinssport informieren darf. Außerdem habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.


Falls du schon angemeldet bist, kannst du dich hier abmelden.