USV Halle Rhinos mit Heimspielauftakt – Nashörner erwarten am Samstagabend die „White Devils“ aus Cottbus

An diesem Wochenende startet die 2. Regionalliga Ost. Zum Saisonauftakt haben die Rhinos Heimrecht und treffen am Samstag, dem 28.09.2019, auf den BBC Cottbus. Sprungball ist um 19 Uhr in der Sporthalle Robert-Koch-Straße. Zudem wird das Spiel live und kostenfrei im Internet übertragen.

Das Team um USV-Trainer Philipp Streblow will am Ende wieder zu den besten drei Teams der Liga gehören. #WirWollenAufsTreppchen

Die Rhinos haben sich für die neue Saison viel vorgenommen. Das Team um USV-Trainer Philipp Streblow will an dem Erfolg der vergangenen Spielzeit anknüpfen und am Ende wieder zu den besten drei Teams der Liga gehören.

In der letzten Saison gab es zwei spannende Duelle zwischen den White Devils aus Cottbus und den Nashörnern aus Halle, bei denen jeweils die Auswärtsmannschaft das Parkett als Sieger verlassen hat. Auch an diesem Wochenende gibt es auf dem Papier keinen klaren Favoriten, womit die Tagesform wahrscheinlich eine wichtige Rolle einnehmen wird.

USV-Coach Streblow mahnt vor der Partie: „Wir müssen in jedem Training eine hohe Intensität haben und halten, nur so sind wir auch im Spiel von Anfang an bereit mitzugehen und das Spiel zu bestimmen. Ziel für den ersten Spieltag ist es, unsere Fehler auf das geringste zu minimieren und unsere Stärken aufs Parkett zu bringen. Dann sollte ein Sieg durchaus im Bereich des Möglichen liegen.“

Novum: Sportdeutschland.TV ermöglicht Live-Stream

Mit etwas Glück haben die Rhinos eine von 1.000 Streamingboxen im Gewinnspiel „Mein Event“ gewonnen. Die Gothaer ermöglicht zusammen mit Sportdeutschland.TV erstmalig ein Heimspiel der USV Halle Rhinos aus der 2. Regionalliga Ost kostenfrei im Livestream und on demand.

Marketingverantwortlicher Marcus Zawatzki: „Wir sind froh diese Möglichkeit zum Nulltarif zu nutzen und tausende Zuschauer in Halle, Cottbus und deutschlandweit erreichen zu können. Wir bedanken uns schon im Vorfeld bei Attila Dabrowski als Ideengeber und für die technische Unterstützung sowie bei Alexander Brumme und David Fischer, welche das Spiel im Livestream kommentieren werden.“

Hier geht es zum Live-Stream: sportdeutschland.tv/2-regionalliga-nord-usv-halle-rhinos-bbc-cottbus

Egal wo, egal wann: Mit Sportdeutschland.TV und der Gothaer seid ihr immer live dabei und könnt mit eurem Lieblingsteam von der ersten bis zur letzten Minute mitfiebern.

Die Verantwortlichen der USV Halle Rhinos sowie die Mannschaft selbst hoffen am ersten Spieltag auf lautstarke Unterstützung und eine gut gefüllte Halle! Einlass in die Sporthalle Robert-Koch-Straße ist am Samstag ab 18:15 Uhr.

News General Logo
×

Newsletter

.

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Universitätssportverein Halle; Sektion Basketball - USV Halle Rhinos über aktuelle Themen rund um das Thema Vereinssport informieren darf. Außerdem habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.


Falls du schon angemeldet bist, kannst du dich hier abmelden.