Team Halle mU14: Auswärtssieg beim MBC

Mit einer ausgeglichenen Bilanz von einem Heimsieg und einer Auswärtsniederlage machte sich das U14 Team Halle am letzten Samstag (20.10.2018) auf den Weg nach Weißenfels.

In der Mitteldeutschen Liga männlich U14 konnte das Team Halle einen Auswärtssieg beim MBC einfahren. // Foto: privat

Trotz des sehr frühen Anpfiffs um 9 Uhr starteten die Hallenser mit viel Tempo und einer intensiven Ganzfeldverteidigung. Ein ums andere mal konnte der Angriff des MBC schon frühzeitig unterbrochen und in einfache Punkte im Gegenangriff umgewandelt werden. Ganz besonders Elias war in dieser Phase besonders engagiert, sodass er im 1. Viertel bereits 10 seiner 18 Punkte erzielte. Somit ging Team Halle schnell mit 13:6 in Führung.

Die Gastgebender kontern jedoch stark über ihre drei Großen, die für die Hallenser Jungs eine schwer einzudämmende Bedrohung darstellten. Am Ende des ersten Durchganges schickte Moritz noch einen Ball von weit Draußen durchs Netz und verkürzte den Spielstand auf 16 zu 17. Danach entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes und schwer umkämpftes Spiel, was den Charakter eines Derbys in aller Hinsicht erfüllte. Keine der beiden Mannschaften konnte sich mehr als 4 Punkte Vorsprung erarbeiten. Und so ging es beim Spielstand von 36:34 für Team Halle zum Pausentee.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Gäste ihre Führung zwischenzeitlich auf 6 Punkte ausbauen. Von Wert war in den ersten Minuten, dass Luca seinen kleineren Verteidiger stets über seine starke linke Seite schlagen konnte und so zu sechs einfachen Punkten kam. Doch auch in diesem Spielabschnitt bestimmten die drei großen Jungs des MBC deren Spielgeschehen. Bei Fehlwürfen der Gastgeber wurde von den Hallensern oft nur spärlich ausgeboxt, was den Weißenfelsern in die Karten spielte, die daraufhin ihren Größenvorteil leichter ausnutzen konnten und so dann die Zweit- oder Drittchance nutzten, um zu scoren. So endete das 3. Viertel nur mit einem knappen Vorsprung von 54:52 aus Hallenser Sicht.

Anfangs des letzten Viertels sah es beim Stand von 63:57 schon nach einer Vorentscheidung aus. Aber der MBC drehte mit einem 7 zu 0 Lauf innerhalb von zwei Minuten das Spiel wieder komplett. Trainer Pascal Misch nahm infolgedessen inzwischen seine vierte Auszeit und versuchte seinen Jungs die entscheidende Motivation zu geben weiter zu kämpfen, sich nochmals auf ihre Stärken zu konzentrieren und vor allem in der Verteidigung ein letztes mal den Druck zu erhöhen, um mit dem Sieg nach Hause fahren zu können. Die starken Fünf, die das Spiel bereits für die Hallenser begannen, kamen zurück auf das Feld und wirkten sichtlich erfrischt, erzielte nun, innerhalb der zwei Folgeminuten, ebenfalls vier Körbe in Folge. Lautstark wurde vom Trainergespann und den Bankspielern des Team Halles jede Aktion angefeuert und bejubelt.

In der Schlussphase waren es besonders Domenic und August, die jetzt, bei Fehlwürfen des MBC, gut ihre größeren Gegenspieler vom Korb abhielten und nur noch wenige Zweitchancen zuließen. Schlussfolgernd konnten sie somit den Widerstand der Weißenfelser Jungs brechen und die Messe war gelesen. Das Spiel endete mit einem letztlich klaren 75:66 Sieg, was jedoch den Kampf, der 35 Minuten zwischen beiden Kontrahenten ausgefochten wurde, wenig widerspiegelte.

Grundlage des Erfolgs der Hallenser war eine tolle Teamleistung mit einer starken Startformation und Ergänzungsspielern, die bei Auswechslungen keinen Bruch im Spiel erkennen ließen. Die sehr engagierte und geräuschvolle Leistung der beiden Trainer Pascal und Renè war es, die den Jungs die notwendige und intensive Unterstützung gab, um auch die kritischen Phasen des Spiels zu überstehen.

Für das Team Halle mU14 spielten: Luca (16), Louis (15), Elias (18), Domenic (12), August (10), Moritz (3), Niklas, Georg, Konrad, Christoph (1)

 

Anmerkung: Das Team Halle besteht aus Spielern vom USV Halle und BBC Halle.

News General Logo
×

Newsletter

.

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Universitätssportverein Halle; Sektion Basketball - USV Halle Rhinos über aktuelle Themen rund um das Thema Vereinssport informieren darf. Außerdem habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.


Falls du schon angemeldet bist, kannst du dich hier abmelden.