Rückkehrer Richard Wache

Für diejenigen, welche die USV Halle Rhinos schon eine Weile verfolgen, ist dieser Neuzugang kein Unbekannter, denn er ist kein Neuzugang im klassischen Sinne sondern eher ein Rückkehrer.

Foto: Caro Stolze

Einige können es sich bestimmt schon denken, es handelt sich um Richard Wache. Der 24-Jährige hat bisher nicht nur für den USV gespielt sondern stand auch schon für die BSW Sixers, den Mitteldeutschen Basketball Club, die Baskets Oberharz und zuletzt für die Aschersleben Tigers in der 1. Regionalliga auf dem Parkett. Seine Stärken sieht der Guard vor allem in der Defense. Zu seinem Vorteil zählt auch, dass er USV-Coach Philipp Streblow und seine Philosophie noch aus den Jahren der NBBL kennt.

Nach Einschätzung des gebürtigen Braunschweigers hat die Mannschaft ein enormes Potential, vor allem durch die Mischung aus jungen Talenten und gestandenen Spielern - sowohl auf diesem Niveau als auch auf Höherem - und können somit die Saison im oberen Tabellenmittelfeld abschließen. Für ihn hat vor allem der starke Sieg in Rostock gezeigt, was alles möglich ist.

Seine eigene Rolle im Team sieht Wache vor allem darin Energie zu bringen und „als kleiner Wadenbeißer den Gegenspielern gehörig auf den Geist zu gehen“. Trotzdem will er auch in den entsprechenden Situationen Ruhe ins Spiel bringen und als Philipps verlängerter Arm fungieren. Natürlich gibt es aber in Richards Leben nicht nur den Sport, denn ansonsten setzt er an der Martin-Luther-Universität in Halle sein Studium der Betriebswirtschaft fort.

Steckbrief:

Name: Richard Wache
Alter: 24
Geburtsort: Braunschweig
Position: Guard
letzter Verein: USV Halle Rhinos, BSW Sixers, MBC, Baskets Oberharz, Aschersleben Tigers

 

 

News General Logo
×

Newsletter

.

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Universitätssportverein Halle; Sektion Basketball - USV Halle Rhinos über aktuelle Themen rund um das Thema Vereinssport informieren darf. Außerdem habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.


Falls du schon angemeldet bist, kannst du dich hier abmelden.