mU10: Göttinger-Mini-Turnier 2018 - Viele neue Erfahrungen und ein toller 5. Platz

Am Wochenende (09. / 10. Juni) reiste die männliche U10 der USV Halle Rhinos zum 39. Göttinger Miniturnier. Nach zwei ereignisreichen Tagen belegten die kleinen Nashörner einen starken fünften Platz.

Die männliche U10 belegte beim 39. Göttinger-Mini-Turnier in ihrer Leistungsklasse einen tollen 5. Platz.

Startproblme gegen Soest

Zunächst wartete die Mannschaft aus Soest auf die kleinen Nashörner. Nervös und teilweise zu respektvoll starteten sie ins Turnier. Einfache Fehler häuften sich und der Turniermodus war noch nicht gefunden. Mit 9:19 endete die erste Halbzeit. Leider konnte man auch in der zweiten Hälfte nicht den erhofften Schritt nach vorn machen, so stand zum Schluss eine 17:37-Niederlage auf dem Spielberichtsbogen.

Starke Partie gegen ALBA Berlin

Doch die beiden USV-Trainer Isabell und Elias konnten in der Pause offensichtlich die richtigen Worte finden. Das war auch nötig, denn der Gegner hieß nun ALBA Berlin. Was das Team da zeigte war eine außerordentliche Leistung. Coach Elias sagte nach dem Spiel „Die ersten acht Minuten, war unser bester jemals gespielter Basketball.“ Nach eben jenen Minuten war das Spiel ausgeglichen. Es wurde auf einem sehr hohen Niveau verteidigt und die Intensität war am Limit. Nach einem 4:13 zur Pause, wurde auch das offensive Spiel stabiler und so konnten sich die Rhinos mit 11:21 sehr achtbar schlagen. Die vielen mitgereisten Eltern waren sehr stolz auf ihre Kinder.

Erster Sieg gegen Uerdingen

Im dritten Spiel des Tages war es dann soweit, der erste Sieg lag in der Luft – der Gegner Bayer Uerdingen konnte ähnlich wie die Rhinos noch keinen Sieg einfahren, doch mit einem konzentrierten Start erspielten sich die Hallenser einen schnellen 8:0-Vorsprung. Jeder Spieler konnte sich zeigen und seine Intensität aufs Feld bringen. Nach einem sehr langen Basketballtag passierten jedoch viel zu viele Fehlwürfe und das Endergebnis war somit mit einem 30:19-Sieg nicht so deutlich wie das Spiel selber.

Heimliches Duell in den Morgenstunden

Am Abend trafen sich dann alle Rhinos-Teams an der Herberge. Nach einem Abendessen mit Pizza und Obst wurde lange gelacht und wenig geschlafen, denn gegen 5 Uhr waren die Jungs auf dem Freiplatz mit einem Berliner Team verabredet. Die Spieler berichteten von einem klaren Sieg, wir glauben ihnen natürlich. Dann ging es zum Frühstück und später in die Halle. Das Ziel des Teams war, mehr Siege als Niederlagen aus Göttingen mitzunehmen.

Klarer Sieg gegen BG BIBA

Der erste Gegner am Sonntag war die Basketballgemeinschaft Bierden-Bassen-Achim oder kurz die BG BiBa. Die Nashörner waren sofort wach und machten klar, wer hier als Sieger das Feld verlassen wird. Alle Spieler konnten punkten und mit 50:17 zog unser Team ins Spiel um Platz 5 erneut gegen Uerdingen ein.

Sieg im Spiel um Platz 5

Das Spiel begann einmal mehr nervös, der Korb schien wie vernagelt und auf einmal traf auch noch Uerdingen: 0:4 nach fünf Minuten war nicht das, was sich alle erhofften. Als endlich der erste Korb für die Nashörner fiel, stand plötzlich auch die Verteidigung. Alle Spieler waren nun hellwach. Nach einer 11:6-Halbzeitführung konnte in der zweiten Hälfte die Aufgeregtheit überwunden werden und mit 25:19 der verdiente 5. Platz in Göttingen eingefahren werden.

Wir danken dem Trainerteam Isabell und Elias sowie den mitgereisten Eltern für die Betreuung der Mannschaft und die Unterstützung von den Tribünen.

Für die Rhinos spielten: Felipe, Mika, Niilo, Titus, Eugen, Finn, Henry, Tadeus und Oskar

Autor: Sebastian

News General Logo
×

Newsletteranmeldung

Du möchtest immer up-to-date sein? Dann abonniere jetzt die Rhinos-News! So erhälst du regelmäßig von uns die wichtigsten Informationen über die Sektion Basketball und die USV Halle Rhinos.

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Universitätssportverein Halle; Sektion Basketball - USV Halle Rhinos über aktuelle Themen rund um das Thema Vereinssport informieren darf. Außerdem habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.


Falls du schon angemeldet bist, kannst du dich hier abmelden.