Letztes Aufgebot der Rhinos hält bis zum Schluss dagegen

Die stark ersatzgeschwächten USV Halle Rhinos verloren am Samstag in der zweiten Regionalliga Ost nur knapp mit 88:81 beim Tabellenführer Empor Berlin. Bester USV-Werfer war Jörg Soyk mit 21 Punkten.

Jörg Soyk war mit 21 Punkten bester Korbjäger bei den Rhinos. // Foto: Caro Stolze

Mit insgesamt nur sechs Spielern reisten die Nashörner am Wochenende in die Bundeshauptstadt. Dennoch schlugen sie sich die Rhinos mehr als beachtlich und konnten, bis auf das zweite Viertel, das Spiel ausgeglichen gestalten.

Zu viele Fehler im zweiten Viertel

Im ersten Viertel lieferten sich beide Mannschaften ein Duell auf Augenhöhe. Nach den ersten zehn Minuten stand es folgerichtig ein 20:20 auf der Anzeigetafel. Im zweiten Spielabschnitt konnte sich Empor Berlin, dank vieler kleiner Fehler der Nashörner im Spielaufbau, bis zur Halbzeitpause auf 46:37 absetzen.

Am Ende fehlen die Kräfte

Nach dem Seitenwechsel kämpfte sich der USV zurück in die Partie und konnte den Vorsprung bis zum Viertelende auf sechs Punkte reduzieren (63:57, 30.). In den letzten zehn Minuten ließen dann immer mehr die Kräfte nach und spätestens nach dem 5. Foul von USV-Topscorer Jörg Soyk, war die Chance auf einen Überraschungssieg vertan.

Spielfreies Wochenende steht bevor

Trotzdem kann die Mannschaft nach 40 Minuten stolz das Parkett verlassen, auch wenn man am Ende in eine 88:81-Auswärtsniederlage einwilligen musste. In der Tabelle steht man nach zwei Spieltagen mit einer Bilanz von einem Sieg und einer Niederlage auf Platz fünf. Nächstes Wochenende haben die Nashörner spielfrei bevor es am 13. Oktober zum Meisterschaftsfavorit USV Potsdem geht.

Für die USV Halle Rhinos spielten: Soyk 21, Benndorf 18, Dölle, R. 17, Pötschke 10, Zawatzki 9, Zapf 6

News General Logo
×

This is the title

This is the text

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Universitätssportverein Halle; Sektion Basketball - USV Halle Rhinos über aktuelle Themen rund um das Thema Vereinssport informieren darf. Außerdem habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.


Falls du schon angemeldet bist, kannst du dich hier abmelden.