wU13: Auswärtssieg bei den Ladybaskets aus Jena

Am Samstag (4. März) standen sich der USV Halle und die Ladybaskets Jena gegenüber. Die Partie der weiblichen Landesliga U13 fand in der Montessorihalle in Jena statt.

Die weibliche U13 konnte den dritten Saisonsieg am Wochenende in Jena einfahren.

Die Spannung auf dem Spielfeld und der Tribüne stieg mit jeder Minute an. Nach einem aufregenden ersten Viertel, als die Ladybaskets anscheinend noch nicht ganz wach waren, stand es 21:5 für den USV. Im zweiten Viertel versuchten die Gastgeber aus Jena den Vorsprung vom USV auszugleichen. Dies gelang ihnen aber nicht. Somit stand zur Halbzeit 36:7 für die Gäste aus Halle.

Nach einer 10 minütigen Pause trafen sich die Mannschaften auf dem Spielfeld wieder um weiterzuspielen. Im dritten Viertel kamen die Ladybaskets näher an den USV heran. Trotzdem lag der USV nach dem Viertel mit 52:17 vorne. Im letzten Viertel gab jeder noch einmal alles. Die Mannschaft und das Publikum feuerten ihre Teamkollegen auf dem Feld tatkräftig an. Sechs Sekunden vor Spielende traf der USV einen Korb von der Dreier Linie und somit ging das Spiel letztendlich mit 73:29 an den USV Halle.

Für den USV spielten: Tara (2), Jane (14), Lea (10), Clara, Helene (10), Carolin (4), Sophie, Lisa-Marie (10), Pauline (19), Hannah (4)

Autor: Helene, Lisa-Marie

News General Logo
×

Newsletter

.

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Universitätssportverein Halle; Sektion Basketball - USV Halle Rhinos über aktuelle Themen rund um das Thema Vereinssport informieren darf. Außerdem habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.


Falls du schon angemeldet bist, kannst du dich hier abmelden.