weiblich U13: Doppelspieltag mit Sieg und Niederlage

Am letzten Wochenende stand ein Doppelspieltag für den weiblichen Nachwuchs der U13 auf dem Programm. Am Samstag ging es zum SC Osterwieck und am Montag waren die Ladybaskets aus Jena im Weinbergweg zu Gast.

Am Samstag, dem 29. Oktober, waren wir, der USV Halle, zu Gast  beim SC Osterwieck. Die ersten Minuten des Spiels waren ausgeglichen. Im Laufe des 1. Viertels verbesserte sich unsere Defense und wir ließen kaum Körbe der gegnerischen Mannschaft zu. Dadurch stand es nach dem 1. Viertel 8:19. Im zweiten Viertel bauten wir unsere Führung weiter auf einen Punktestand von 14:35 aus.

Nach der Halbzeitpause spielte Osterwieck deutlich aggressiver, dadurch gab es nur ein knappes Viertelergebnis von 10:14. Trotz des deutlichen Rückstandes kämpfte Osterwieck um jeden Ball. Dank der guten Defense, der Rebounds und der gelungenen Umsetzung der Spielzüge aus unserem Training gewannen wir das Spiel mit 38:69. Beide Mannschaften wurden kräftig von ihrem Team und den Eltern angefeuert.

Spieler: Tara, Jane (10), Lea (32), Clara, Carolin (7), Sophie (2), Lisa-Marie (14), Hannah (4)

Autor: Hannah

News General Logo
×

Newsletter

.

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Universitätssportverein Halle; Sektion Basketball - USV Halle Rhinos über aktuelle Themen rund um das Thema Vereinssport informieren darf. Außerdem habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.


Falls du schon angemeldet bist, kannst du dich hier abmelden.