USV Halle und Friedenauer TSC sind die Sieger des fünften Cierpinski-Mini-Cup in Halle/Saale - Über 150 Basketball-Minis waren am Sonntag auf der Jagd nach Körben und Punkten

Am Wochenende veranstalteten die USV Halle Rhinos die fünfte Ausgabe des Cierpinski-Mini-Cup. Bei der Jubiläumsausgabe traten insgesamt 17 Mannschaften aus fünf Bundesländern in den Altersklassen U10 und U12 Jahre gegeneinander an. Nach sechs Stunden Basketball in zwei Hallen ging der Siegerpokal in der Altersklasse U12 an den USV Halle und in der Altersklasse U10 an den Friedenauer TSC aus Berlin.

Foto: Caro Stolze

Foto: Caro Stolze

In der Altersklasse U12 gingen dieses Jahr acht Mannschaften an den Start. Am Vormittag wurde in drei Vorrundengruppen gespielt, wobei die Sieger dieser Gruppen in die Finalrunde eingezogen sind. So spielten am Nachmittag der USV Halle, der BBC Köpenick und der BC Anhalt Dessau um den Titel. In der Finalrunde setzte sich dann der USV Halle knapp gegen beide Kontrahenten durch und verteidigte somit seinen Titel aus dem Vorjahr. Zweiter wurde der BBC Köpenick und Dritter der BC Anhalt Dessau.

In der Altersklasse U10 ging der Titel dieses Jahr an den Friedenauer TSC, der in der Vorrunde wie in der Finalrunde überzeugen konnte und verdientermaßen den Siegerpokal nach Berlin mitnehmen durfte. Der USC Leipzig sicherte sich wie im Vorjahr den zweiten Platz. Dritter wurde etwas überraschend die Mannschaft vom BC Erfurt. Das beste USV-Team (USV mixed) landete auf Platz 5, welches erst kurz vor Turnierbeginn zusammengestellt wurde. Die weibliche U10 belegte Rang 7 und die männliche U10 den 9. Platz. Erfreulicherweise konnte in der U10 jedes Team mindestens ein Spiel gewinnen und somit mit einem Erfolgserlebnis die Sporthalle verlassen.

Der Vorstand der USV Halle Rhinos hofft natürlich, dass auch im nächsten Jahr wieder mindestens genauso viele basketballbegeisterte Kinder und Eltern anreisen und den Cierpinski-Cup erneut zu einem Saisonhighlight für die jüngsten Basketballer unserer Region werden lassen. An dieser Stelle wollen wir uns auch noch mal bei den Sponsoren und Unterstützern: Cierpinski Sport GmbH, Rewe-Markt Frau-von-Selmnitz-Straße, dem deutschen Basketball-Bund und Reprocenter bedanken.

Zum Abschluss noch ein paar Worte vom Turnierverantwortlichen Martin Pötschke: "Wir können mit Stolz verkünden, dass der Cierpinski-Mini-Cup einen gelungenen fünften Geburtstag gefeiert hat! Wir haben trotz der hochsommerlichen Temperaturen faire und interessante Spiele gesehen. Ich denke, dass alle beteiligten Spieler, Helfer, Schieds- und Kampfrichter sowie Zuschauer viel Spaß hatten und viele neue Erfahrungen sammeln konnten. Ich kann an dieser Stelle nur noch einmal stellvertretend für die USV Halle Rhinos ein großes ‚Dankeschön‘ an alle sagen, die, in welcher Form auch immer, mitgeholfen haben, dass der Cierpinski-Mini-Cup ein Erfolg wurde."

Die Platzierungen der U12:

  1. USV Halle
  2. BBC Köpenick
  3. BC Anhalt Dessau
  4. Friedenauer TSC
  5. BiG Gotha
  6. ALBA Berlin weiblich
  7. USC Leipzig
  8. Lok Bernau

Die Platzierungen der U10:

  1. Friedenauer TSC
  2. USC Leipzig
  3. BC Erfurt
  4. Lok Bernau
  5. USV mixed
  6. Eisenach Tigers / BiG Gotha
  7. USV weiblich
  8. ALBA weiblich
  9. USV männlich

Fotos: Caro Stolze

News General Logo
×

Newsletter

.

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Universitätssportverein Halle; Sektion Basketball - USV Halle Rhinos über aktuelle Themen rund um das Thema Vereinssport informieren darf. Außerdem habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.


Falls du schon angemeldet bist, kannst du dich hier abmelden.