Kader der Rhinos nimmt weiter Formen an: Soyk und Kooymann bleiben

Die Basketballer der USV Halle Rhinos bauen weiter an ihrem Kader für die kommende Saison in der zweiten Regionalliga Ost. Mit Jörg Soyk und Johannes Kooymann bestätigen zwei weitere Spieler ihren Verbleib bei den Nashörnern.

Soyk und Kooymann bleiben den Rhinos treu. // Foto: Caro Stolze

Die Vorbereitungen für die neue Spielzeit laufen seit drei Wochen und die Mannschaft um USV-Trainer Philipp Streblow hat die ersten Trainingseinheiten absolviert. Dabei konnte Coach Streblow erste Erkenntnisse über den aktuellen Stand seiner Mannschaft sammeln. Sicher ist mittlerweile auch, das Jörg Soyk und Johannes Kooymann Spieler Nummer sieben und acht im Kader der USV Halle Rhinos für die Saison 2017/18 sind.

Soyk soll weiter seine Stärken unter dem Korb ausspielen

Jörg Soyk wechselte Ende Januar von den Aschersleben Tigers zu den USV Halle Rhinos. Soyk erzielte in seinen neun Spielen für die Nashörner starke 19.1 Punkte im Durchschnitt und gehörte somit zu den zehn besten Scorern der zweiten Regionalliga Ost. Der 27 Jahre alte Power-Forward wird auch in der neuen Spielzeit einer der wichtigsten Bausteine im Angriff der Hallenser sein.

Kooymann geht in sein drittes Jahr bei den Nashörnern

In sein drittes Jahr bei den Rhinos geht Johannes Kooymann. Der 1.91m große Flügelspieler wechselte vor zwei Jahren von der NBBL-Mannschaft Braunschweigs in die Saalestadt. Der defensivstarke Kooymann absolvierte in der abgelaufenen Saison 12 Spiele für die Nashörner und markierte dabei 3,7 Punkte pro Partie.

Erstes Vorbereitungsturnier am 12. August

Für Fans und Freunde der USV Halle Rhinos gibt es am Samstag, dem 12. August, die Möglichkeit sich einen Überblick über die aktuelle Mannschaft zu machen. Dann steht das erste Vorbereitungsturnier für die Nashörner in der Sporthalle Robert-Koch-Straße an. Gegner sind an diesem Tag die Aschersleben Tigers (1. Regionalliga) und der USC Leipzig (2. Regionalliga).

Stimmen:

Jörg Soyk: „Ich freue mich schon wieder riesig auf die neue Saison. Ich hoffe, dass wir diesmal nichts mit dem Abstieg zu tun haben und uns am Ende im oberen Tabellenmittelfeld wiederfinden. Sollte der ein oder andere gehandelte Neuzugang zu uns kommen, ist dieses Ziel durchaus machbar."

Johannes Kooymann: „Das Ziel ist, so früh wie möglich den Klassenerhalt zu sichern. Letzte Saison haben wir nur in einigen Spielen unser Potential voll abgerufen, das sollte uns nun konstanter gelingen. Dabei möchte ich dem Team in der neuen Saison helfen!"

USV-Trainer Philipp Streblow: „Es ist toll, dass uns beide erhalten bleiben. Jörg wird nächste Saison wieder eine zentrale Rolle spielen und soll als Führungsspieler sowohl auf als auch abseits des Feldes unseren jungen Spieler zeigen, wo es lang geht. Johannes hat seinen Wert in der letzten Saison bewiesen und ich freue mich, dass ich weiter auf einen so verlässlichen Spieler bauen kann.“

Aktueller Kader der USV Halle Rhinos für die Saison 2017/18: Daniel Pollrich, Marcus Zawatzki, Martin Pötschke, Felix Zapf, Pierre Klaus, Ralf Maleska, Johannes Kooymann, Jörg Soyk

News General Logo
×

Newsletter

.

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Universitätssportverein Halle; Sektion Basketball - USV Halle Rhinos über aktuelle Themen rund um das Thema Vereinssport informieren darf. Außerdem habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.


Falls du schon angemeldet bist, kannst du dich hier abmelden.