weiblich U14: Erfolgreicher Saisonstart in der BVSA-Liga

Am Sonntag, den 3. September, traf die weibliche U14 des USV Halle in der Sporthalle des TMG auf die LadyBaskets aus Jena. Im ersten Spiel der neuen Saison konnten sich die weiblichen Nashörner nach 40 Minuten klar mit 82:10 gegen die Gäste aus Thüringen durchsetzen.

Das Spiel begann mit einem großen Vorsprung für den USV. Das erste Viertel ging mit 28:2 an den Gastgeber aus Halle. Im zweiten Spielabschnitt hielt sich der USV ein wenig zurück und erzielte trotzdem 18 Punkte. Die LadyBaskets hatten am Ende des zweiten Viertels insgesamt sechs Punkte.

Nach der Halbzeitpause lies es der USV ruhiger angehen und so stand es am Ende des dritten Viertels 58:10 für die Rhinos. In den letzten zehn Minuten hat der USV nochmal ein wenig Druck gemacht. Nach 40 Minuten stand es somit 82:10 für die Mannschaft von USV-Trainerin Christine Schaks.

Alles in allen war es ein gelungenes Spiel, auch wenn die LadyBaskets eine nicht so starke Mannschaft nach Halle geschickt hatten. Alle Spielerinnen hatten ihre Einsatzzeiten, haben etwas dazu gelernt und konnten gerade neue Sachen gut üben.

Für die Rhinos spielten: Jane, Helene K., Lisa-Marie, Lea, Carolin, Sophie, Tara, Hannah Z., Charli, Annalena

Autor: Lisa-Marie