ALBA Berlin und Anhalt Dessau gewinnen bei der 6. Auflage des Cierpinski-Mini-Cup

Am Sonntag, den 21. Mai, fand zum sechsten Mal der Cierpinski-Mini-Cup in Halle an der Saale statt. Dieses Jahr folgten insgesamt 16 Mannschaften der Einladung der USV Halle Rhinos und traten in den Altersklassen U10 und U12 gegeneinander an. Die Siegerpokale gingen im U10-Bereich an ALBA Berlin und im U12-Bereich an den BC Anhalt Dessau.

Der Cierpinski-Mini-Cup 2017. // Foto: Caro Stolze

In der Altersklasse U12 gingen dieses Jahr neun Mannschaften an den Start. Am Vormittag wurde in drei Vorrundengruppen gespielt, wobei die Sieger dieser Gruppen in die Finalrunde einzogen. So spielten am Nachmittag der BC Anhalt Dessau, der BC Erfurt und der MBC Weißenfels um den Titel. In der Finalrunde konnte sich der BC Anhalt recht deutlich gegen beide Kontrahenten durchsetzen und gewann somit zum ersten Mal den Titel in der Altersklasse U12. Zweiter wurde nach einem sehr knappen Spiel der BC Erfurt und Dritter der MBC Weißenfels.

In der Altersklasse U10 ging der Titel dieses Jahr an das Team von ALBA Berlin. Die kleinen ALBAtrosse konnten alle sechs Spiele für sich entscheiden und durften somit verdientermaßen den Siegerpokal mit nach Berlin nehmen. Der USC Leipzig sicherte sich wie in den vergangenen beiden Jahren den zweiten Platz. Dritter wurde die ebenfalls sehr stark aufspielende Mannschaft von der BG 74 Göttingen. Die beiden USV-Teams mussten sich leider mit den Plätzen sechs und sieben zufrieden geben.

Der Vorstand der USV Halle Rhinos, hofft natürlich, dass auch im nächsten Jahr wieder mindestens genauso viele basketballbegeisterte Kinder und Eltern anreisen und den Cierpinski-Cup erneut zu einem Saisonhighlight für die jüngsten Basketballer unserer Region werden lassen. An dieser Stelle wollen wir uns auch noch mal bei den Sponsoren und Unterstützern: Cierpinski Sport GmbH, den Rewe-Markt „Am Wasserturm“, kickz.com, Molten Europe GmbH, Reprocenter Halle und dem deutschen Basketball-Bund bedanken.

Zum Abschluss noch ein paar Worte von Martin Pötschke, einem der Mitorganisatoren des Turniers: "Wir können mit Stolz verkünden, dass der Cierpinski Rhinos-Mini-Cup auch in seiner sechsten Auflage ein sehr gelungenes Turnier war. Wir haben viele faire und interessante Spiele gesehen. Ich denke, dass alle beteiligten Spieler, Helfer, Schieds- und Kampfrichter sowie Zuschauer viel Spaß hatten und zahlreiche neue Erfahrungen sammeln konnten. Ich kann an dieser Stelle nur noch einmal stellvertretend für die USV Halle Rhinos ein großes ‚Dankeschön‘ an alle sagen, die, in welcher Form auch immer, bei der Organisation und Durchführung des Cierpinski Rhinos-Mini-Cups mitgeholfen haben."

Die Platzierungen der U12:

  1.  BC Anhalt Dessau
  2.  BC Erfurt
  3.  MBC Weißenfels
  4.  USC Magdeburg
  5.  USV Erfurt
  6.  USV Halle mU12
  7.  USV Halle wU12
  8.  BSW Sixers
  9.  USC Leipzig

Die Platzierungen der U10:

  1. ALBA Berlin
  2. USC Leipzig
  3. BG Göttingen
  4. SC Jena
  5. MBC Weißenfels
  6. USV Halle mU10
  7. USV Halle wU10

Fotos zum U10-Cup in der RKS und zum U12-Cup im TMG